basivilla family
   
 
Basivilla Family | Bühlweg 3 | 3072 Ostermundigen | info@basivilla.dont-want-spam.ch
Die Werte, die wir leben wollen

Verbunden sein
Wir sind Menschen verschiedener Herkunft, Prägung und Altersgruppe und haben uns für einen verbindlichen Lebensstil entschieden. Wir sind bereit, zugunsten der Gemeinschaft unser unabhängiges Leben aufzugeben. Diese Entscheidung haben wir aus der Überzeugung getroffen, dass biblische Gemeinschaft frei und heil macht und viel Positives bewirken kann.

 

Leben teilen
Wir verstehen uns als eine grosse Familie. Diese Familie ist ein Zuhause der Liebe und Geborgenheit, wo Konflikte bewältigt werden und Identität heranreifen kann. Jedes Familienmitglied trägt die Schwächen des anderen und ist bereit, sich korrigieren zu lassen. Durch Offenheit und Ehrlichkeit wächst eine Atmosphäre des Vertrauens. Die gegenseitige Herausforderung zu praktischem Glauben und Nächstenliebe bildet eine gute Voraussetzung für die persönliche Entwicklung des Einzelnen.

 

Zusammen glauben
Jesus Christus ist das Fundament unserer Lebensgemeinschaft. Wenn wir zusammen beten, erleben wir Tragen und Getragensein. Die gemeinsame Bibelbetrachtung stärkt unseren Glauben und weist uns hin auf die Not der Welt und unseren Auftrag darin. Jedes Familienmitglied pflegt die persönliche Beziehung mit Gott und hat das innere Verlangen, dass sein Reich komme.

 

Leben verschenken
Verwandte, Freunde und Arbeitskollegen, aber auch Nachbarn und Menschen in schwierigen Lebenslagen sollen Gastfreundschaft, Begleitung und Unterstützung erfahren. Wir wollen andere Menschen für die Absichten Gottes gewinnen. Aus diesem Grund teilen wir unsere Zeit, Kraft und Finanzen miteinander und setzen so Ressourcen für den Auftrag frei.

 

Denke global, handle lokal
Als Basivilla sind wir ein Mitglied der weltweiten Familie Gottes. Eingebunden in die lokale Gemeinde unterstützen wir diese in ihrem Auftrag.

 

Mutiplikation
Innerhalb der Gemeinschaft sollen weitere Häuser entstehen, die sich im Charakter und im spezifischen Auftrag unterscheiden können. Zudem ermutigen wir über die eigene Gemeinschaft hinaus Menschen zu kommunitärem Leben.